Sonntag, 8. Juli 2018

Mal wieder genäht

Hallo,

letzte Nacht konnte ich nicht schlafen. Da ich zur Zeit eine Bronchitis habe und mich selbst mit meinem Husten wach halte, habe ich mir überlegt, an der Nähmaschine kann ich mit mehr Spaß wach bleiben.

Ich habe einen Lizenzstoff von meiner Mutter geschenkt bekommen und mir daraus eine kleine Klimaheld-Tasche genäht.


Weil ich schon grade dabei war und beim Aufräumen noch zwei Rollen schwarzes Nähgarn gefunden habe, habe ich noch einen Leseknochen fertig genäht und für eine Freundin eine Klimaheld-Tasche genäht. Ich muss noch mal drüber bügeln. 

Beide Taschen können gewendet werden. Der Innenstoff ist jedoch nicht so aufregend schön. 


Den Leseknochen muss ich noch füllen und das Füllloch zunähen. Dann werde ich ihn auch fotografieren. 
Ein weiteres Strickprojekttäschchen ist auch fertig, da es aber ein Wichtelgeschenk ist, kann ich es erst zeigen, wenn es ausgepackt wurde.

Jetzt werde ich mich mal meinem Strickprojekt zuwenden, denn das muss auch noch fertig werden...

Kommentare:

  1. .......deine Taschen sind wunderschön und sehr peppig....

    Liebe Grüsse traudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Traudel,

      ich mag diese Stadtmotive. Leider gibt es keinen Stoff mit Bildern aus unserer Umgebung. Wenn ich wieder fitter bin, werde ich mich mit meiner Kamera auf den Weg machen und einen Stoff selbst gestalten.
      Viele Grüße aus Büchig
      Fiene

      Löschen
  2. die Taschen sind der Hammer. Diese Motive finde ich einfach toll.
    grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marlies,

      die Motive findet zum Teil meine Mutter für mich. Wenn sie für sich Stoffe kauft, bekomme ich hin und wieder solche Schätzchen zugeschickt.

      Löschen
  3. Tolle Sachen hast du genäht. super Stoff. LG Silvia

    AntwortenLöschen

Liebe Blogleser

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Die Kommentar Funktion steht nur registrierten Googlen Nutzern zur Verfügung.
Mit Abschicken des Kommentares erklärt ihr euch einverstanden, dass die gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten oder beleidigende und diffamierende Inhalte enthalten, werden direkt gelöscht.

Weitere Informationen findet ihr in der Datenschutzerklärung.