Samstag, 14. Juli 2018

heute habe ich für mich genäht

Hallo,

ich habe heute aus dem restlichen London Stoff eine Tasche für mich genäht. Die Anleitung und der Schnitt ist von Birgit Freyer. Da ich von London begeistert war, gebe ich diese hier nicht her.

Ich hatte Glück, dass ich den Clock Tower mit BigBen so schön in Szene setzen konnte.


Das ist jetzt meine neunte Celesta Tasche. So Langsam bekomme ich echt Übung.

Mir kribbelt es wieder in den Fingern. Ich habe noch einen halben Leseknochen zugeschnitten und habe Lust die anderen Teile zuzuschneiden. Aber ich weiß nicht welchen Stoff ich am besten zu dem Violetten nehmen soll.

Kommentare:

Liebe Blogleser

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Die Kommentar Funktion steht nur registrierten Googlen Nutzern zur Verfügung.
Mit Abschicken des Kommentares erklärt ihr euch einverstanden, dass die gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten oder beleidigende und diffamierende Inhalte enthalten, werden direkt gelöscht.

Weitere Informationen findet ihr in der Datenschutzerklärung.