Freitag, 6. März 2020

Maikäfers Bloggeburtstag

Der Post enthält unbezahlte Werbung

Hallo,

ich durfte außer der Reihe an der Aktion von Maikäfers Bloggeburtstag teilnehmen. Die Teilnehmer bekamen ein Stück Stoff und sollten aus diesem etwas machen.



Ich bekam zwei kleine Stücke Stoff und habe diese auseinander genommen und mit einem anderen Stoff aus meinem Fundus zu einem neuen zusammengesetzt. Aus diesem Patchworkstoff habe ich dann eine kleine Circulum Tasche nach dem Schnitt von Birgit Freyer genäht. Das ist eine schöne kleine neue Projekttasche für meine Sockenstrickereien...

Das hier ist mein Beitrag zu Maikäfers Bloggeburtstag. Es hat mir Spaß gemacht daran teilzunehmen.


Kommentare:

  1. hej fiene,
    da ist dir ein wirklich schönes täschchen von der nadel gehüpft, den schnitt kannte ich noch nicht :0) die stoffkombi ist super und das konfettistöffchen macht sich da prima! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Ach, dieses Täschchen ist aber auch entzückend geworden udn toll in der Kombi mit den anderen Stoffen. So einen sChnitt habe ich schon öfters gesehen, aber tatsächlich noch nicht genäht. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht fein aus mit dem Spitzenreißverschluss und einen interessanten Schnitt hast Du verwendet!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist das Täschchen hübsch geworden. Die Stoffe sehen zusammen so sommerlich aus und der tolle Reißverschluss passt wunderbar dazu.
    Viele Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  5. Die Täschchen sind sehr hübsch geworden und gefallen mir sehr gut. Die Stoffe pssen sehr gut zueinander. Sehen sehr erfrischend aus..

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  6. Der KSW-Stoff ist wirklich der perfekte Kombinationsstoff – man hat sich jetzt so viele Varianten angeschaut und er kommt einfach immer gut. Klasse Tasche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,

      das fand ich auch. Inzwischen beherbergt die Tasche mein Headset. Ich muss das immer mitnehmen, da wir im Notfall Homeoffice machen.

      Viele Grüße
      Fiene

      Löschen
  7. Sehr hübsch geworden und der Taschenschnitt sieht interessant aus. Ist da eine Öffnung reingenäht, durch die man den Inhalt nach außen ziehen kann oder so (ich kann es auf dem Bild nicht richtig erkennen, daher erlaube ich mir die Frage)?
    Viele Grüße
    Anni
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anni,

      das Täschchen hat eine Wendeöffnung, die wird zum Schluss nach dem Annähen vom Reißverschluss zugenäht. Innen ist das so versäubert, dass man das nicht mehr sieht. Eigentlich ein Anfängerfreundliches Prinzip.
      Viele Grüße
      Fiene

      Löschen

Liebe Blogleser

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Die Kommentar Funktion steht nur registrierten Googlen Nutzern zur Verfügung.
Mit Abschicken des Kommentares erklärt ihr euch einverstanden, dass die gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten oder beleidigende und diffamierende Inhalte enthalten, werden direkt gelöscht.

Weitere Informationen findet ihr in der Datenschutzerklärung.