Samstag, 11. Januar 2020

Morgenspaziergang

Heute Morgen bin ich extra früh aufgestanden, um den Sonnenaufgang zu fotografieren. Leider hatte die Wolkendecke eine andere Vorstellung davon und die Sonne ging ohne spektakuläre Farben auf.

Ein paar Jogger und Enten waren unterwegs. Nachdem der Sonnenaufgang flach gefallen ist, bin ich zu einer Marienstatue gegangen, die ich schon länger fotografieren wollte.Nicht weit davon ist ein Wegkreuz.


Auf dem Rückweg habe ich noch Enten und Christrosen fotografiert. Die sind mir vor die Linse gekommen.



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Liebe Blogleser

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Die Kommentar Funktion steht nur registrierten Googlen Nutzern zur Verfügung.
Mit Abschicken des Kommentares erklärt ihr euch einverstanden, dass die gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten oder beleidigende und diffamierende Inhalte enthalten, werden direkt gelöscht.

Weitere Informationen findet ihr in der Datenschutzerklärung.