Samstag, 6. Mai 2017

Nadelwelt

Ich war heute mit einer Freundin bei der Nadelwelt 2017. Da gab es so viele schöne Sachen zu sehen. Viel Patchwork konnte man bewundern. Ganz stilvolle Decken die Ton in Ton gefertigt waren und auch bunte kindgerechte. 

Der Katzenquilt hat uns gefallen. Der wäre etwas für eine gemeinsame Freundin von uns.



Es gab Bastelpackungen mit Monstern zum selbst füllen und wunderschöne Stoffe. 

Fans von Star Wars fanden hier Stoffe mit Darth Vader, Yoda und Chewbaka (ich weiß nicht ob ich es richtig geschrieben habe) um sich damit eigene Star Wars Accessoires zu nähen oder nähen zu lassen.


Kinderkleider wurden gezeigt, die es nicht von der Stange gibt. Damit kann sich jedes kleine Mädchen sehen lassen. Und auch noch in den Lieblingsfarben...


Und auch für Erwachsene gab es viele schöne Inspirationen. Wir waren von der Stoffwahl fasziniert.



Die Wohnung mit selbst gequilteten Kissen dekorieren, die sich in die Einrichtung einfügen. Aber nicht gekauft (das kann jeder) sondern gekonnt genäht.


Möchte man seine Wände schmücken, und den Wandschmuck schnell austauschen, näht man sich einen Quilt.
Es gibt mittlerweile Schablonen für jede Form und Größe.


Hier noch eine Impression von der Nadelwelt. Es gibt riesige Quiltmaschinen, um die feinen Muster aufzunähen. Quilter müssen nicht mehr Monate an einer Decke nähen, um die feinen Ziernähte zu sticken. Das geschieht heute mit großen Stickmaschinen. Allerdings braucht man da ein großes Haus, um so eine Maschine unterzubringen.


Wir hatten viel Spaß und ich habe viele Ideen mitgenommen. Eine davon werde ich in den nächsten Wochen umsetzen.
Etwas Stoff habe ich auch gefunden, natürlich Laurel Burch Stoffe von Patchwork-Uelzen.

Leider habe ich keinen Eulenstoff gefunden. Zur Zeit sind Füchse in. Aber das ist nicht schlimm. Ich habe ja noch eine mögliche Quelle.

Tausendschön war auch da. Aber die Wollqualität war kratzig und die Farben nicht so brillant wie die von Kunst auf Wolle. Aber sie hatten die Bücher von Regina Satta.
Ich konnte mich zurück halten, habe aber Adressen mit genommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen