Dienstag, 9. Dezember 2014

Die verstrickte Dienstagsfrage

Hallo,

das Wollschaf stellte folgende Frage:
Weihnachten steht vor der Tür – wünscht Du Dir etwas aus dem Handarbeitsbereich? Und wenn ja, was?
Wissen die Menschen, die Dich beschenken wollen, was Dir gefallen würde oder musst Du einen Wunschzettel mit genauen Angaben schreiben?
Eigentlich kann man mir immer eine Freude mit Zubehör und Wolle machen. Wobei ich wohl mit Wolle nicht mehr rechnen muss, nachdem meine Mutter meinen Wollvorrat gesehen hat. Stricknadeln, vor allem Nadelspiele sind immer Willkommen und auch Seile für die schraubbaren Rundstricknadeln kann ich gut brauchen. Irgendwie sind meine langen Seile alle belegt. Ich muss halt genaue Angaben machen. 
Da ich nur von meiner Mutter beschenkt werde und die gerne nützliches verschenkt, wünsche ich mir lieber gleich etwas nützliches. So bin ich dann nicht enttäuscht. Das was Spaß macht kauf ich mir selbst vom Weihnachtsgeld. Dieses Jahr verschenke ich was schönes an meine Mutter. Ich freu mich schon darauf wenn sie auspackt. Aber was es ist verrate ich hier noch nicht...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen