Montag, 15. Dezember 2014

An manchen Tagen kann man sein Glück kaum fassen

Und heute war so einer für mich. Mich hat vor einiger Zeit das Wolle spinnen angesprungen. Ich habe dann von einer Facebookfreundin ein Spinnrad versprochen bekommen, gegen wenig Geld. Ein neues Spinnrad hat nun mal seinen Preis. Durch eine OP hat sich das ganze verzögert. Aber heut, ganz überraschend, hat eine gemeinsame Freundin mir das Spinnrad überbracht. Ich hab mich wie irre gefreut.

Wir beide sind dann zum monatlichen Stricktreffen gefahren. Unsere Gastgeberin hat heute Geburtstag und es passte so schön. In ihrem Flur hatte sie ein selbstgemaltes Bild, das hat mich regelrecht angesprungen. Ich mach es kurz, sie hat es mir geschenkt. 

Ach, ich bin heute sehr Glücklich. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen