Samstag, 27. September 2014

Am Rad gedreht

Ja, heute hab ich buchstäblich am Rad gedreht. Ich war zu einem Handarbeitstreffen bei Nicki, einer ganz lieben Forenbekannten. Es war ein wunderschöner Tag und einige Nicknamen haben Gesichter bekommen. Ich durfte am Spinnrad drehen und kann mir endlich vorstellen wie spinnen funktioniert. Und was soll ich sagen... Es macht Spaß.

Nickis Mann hat uns lecker bekocht und Michi - sie hat mich mitgenommen - hat einen leckeren Apfelkuchen  gebacken. Alles in allem war es ein wunderschöner Nachmittag. An dieser Stelle noch einmal einen Gruß und ein Dankeschön an Nicki und ihren Mann. 

Es war spannend Naturfasern zu fühlen, wobei das Alpaka sich extrem weich angefühlt hat. Auch Mischfasern wie Merino/Seide und reines Merino fühlten sich traumhaft an. 

Ich freu mich schon auf das nächste Treffen bei Michi. Aber da wir eh nicht weit auseinander wohnen, werden wir uns sicher öfter sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen