Montag, 11. März 2013

Sparsocke für die Prinzessin

Auch Prinzessinnen müssen Notgroschen anlegen.

Aus einem Wollrest ist zu der Sparsocke für den jungen Herrn nun auch eine für die Prinzessin von meinen Nadeln gehüpft.

Verziert ist sie mit einer Strickspitze aus den Spitzenwerken von Birgit Freyer. Dazu kommen noch zwei handgedrehte Glasperlen am Verschluss.



Und noch mal beide auf einem Bild.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen